Vergütungsstähle stellen hohe Anforderungen an das verwendete Sägeband. Dieser Werkstoff glänzt durch seine spezielle Behandlung (Härten und Anlassen) mit seiner besonders hohen Zug- und Dauerfestigkeit. Diese Eigenschaften machen jedoch die Bearbeitung sehr aufwändig.

Folgende Werkstoffe zählen zu den Stahlsorten Einsatzstahl/Vergütungsstahl:

  • 16MnCr5
  • 42CrMo4
  • 51CrV4
  • 34CrNiMo6

Das Sägeband BITEC Plus eignet sich besonders für die Bearbeitung von Bündeln aus Vollmaterial bzw. einzelnen Werkstücken. Die Variante BITEC wird in erster Linie für Hohlkörper eingesetzt.  BITEC plus überzeugen mit Ihrer langen Lebensdauer auch bei intensivem Einsatz, wogegen Wespa BITEC Sägebänder besonders für schwingungsarmes Sägen ausgelegt wurden. 

 

Wespa Sägebänder
BITEC M42 - 450

für dünne und mittlere Werkstoffe

Wespa BITEC M42
Wespa BITEC M42

Wespa Sägebänder
BITEC M42 plus - 452

positiver Spanwinkel für dickwandige Materialien und Vollmaterial

Wespa BITEC M42 plus
Wespa BITEC M42 plus